Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden.

Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.

24 x 28 cm, 96 S., 49 Abb. in Farbe, geb.
Mit rund 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt das Museum der bildenden Künste Leipzig über einen einzigartigen Bestand barocker Kunst. Ein Teil der Werke stammt aus der Kollektion der Königin Christina von Schweden, einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Zeit. Neben Zeichnungen von Gianlorenzo Bernini sind es Studien von jungen Künstlern, welche wahrscheinlich in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Dort studierten sie die großen Vorbilder Raffael, Domenichino, Poussin, Carracci und andere und fertigten Kopien nach ihren Werken an.
Versand-Nr. 345539
Statt 19,90 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten