Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
zurück zur Liste

Ribera.

Von Javier Portus. Berlin 2011.

22 x 28,5 cm, 128 Seiten, 104 farb., meist ganzs. Abb., geb.
Der spanische Maler Jusepe de Ribera (1591-1652) machte am Hofe des Vizekönigs von Neapel Karriere. Neben Caravaggio ist er der bedeutendste Realist der neapolitanischen Malerschule und Wegbereiter des italienischen und spanischen Barock. Seine kargen, dramatisch beleuchteten Heiligenportraits und Bildnisse der einfachen Menschen erspüren Physiognomie und Anatomie auf geradezu schonungslose Weise. Der Kurator für spanische Kunst des Barock am Prado Madrid hat die Karriere Riberas neu untersucht, mit besonderem Schwerpunkt auf den frühen Jahren, die bislang wenig untersucht wurden. Hier wird deutlich, dass Ribera um 1630 seinen Stil zu ändern begann, weg vom expressiven Hell/Dunkel zu mehr Farbe und Goldtönen. Exklusiv bei Frölich & Kaufmann ist nun dieser Band erhältlich, der mit zahlreichen farbigen Tafeln und einem kenntnisreichen Kommentar ausgestattet ist. Mit Biografie und Auswahlbibliografie. Deutsche Ausgabe.
Versand-Nr. 505412
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Allgemein

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten