Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Renaissance Faces. Von van Eyck bis Tizian.

Von Lorne Campbell, Miguel Falomir u.a. London 2011.

24 x 32 cm, 304 S., 190 farbige Abb., pb.
In der Zeit der Renaissance florierte die Porträtkunst sowohl diesseits wie jenseits der Alpen. Der vorliegende Band zeichnet die Entstehung und Entwicklung dieses Genres nach. Er zeigt auf, dass Nord wie Süd zwar spezifische Merkmale in Stil und Techniken aufwiesen, sich jedoch auch sehr stark gegenseitig beeinflussten. Neue Untersuchungen zu den größten Porträtisten der Zeit werden geliefert, darunter Giovanni Bellini, Sandro Botticelli, Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Jan van Eyck, Hans Holbein und Tizian. Das Buch ist reich an Informationen zu Porträttypen, Stilen, Techniken, zur Ikonografie, zu den Funktionen von Bildnissen und zu den Verbindungen zwischen Malerei, Skulptur und Porträtmedaillen. Auch die Beziehungen zwischen den Auftraggebern, Künstlern und den Dargestellten sowie der Prozess des Porträtierens werden beleuchtet. Schönheit, Glaube und die Vorstellung vom Porträt als Spiegel der Seele spielen ebenfalls eine Rolle für das Verständnis der Portraitkunst der Renaissance. (Text englisch)
Versand-Nr. 505838
48,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten