Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Rembrandt. Tizian. Bellotto. Geist und Glanz der Dresdner Gemäldegalerie.

Hg. Bernhard Maaz, Ute Christina Koch u.a. Katalogbuch, Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München 2014.

24 x 28 cm, 272 Seiten, 200 farb. Abb., geb.
Eine der berühmtesten Gemäldegalerien der Welt ist mit einer exquisiten Werkauswahl von der Renaissance bis in die Aufklärung zu Gast in München. Der Katalog gibt Einblick in die Geschichte der Dresdner Sammlung, ihre ebenso ehrgeizig wie glanzvoll und freigiebig repräsentierten Ideen und deren Auswirkungen bis heute. Eine wahrhaft königliche Galerie wünschten sich August der Starke (1670-1733) und sein Sohn August III. (1696-1763) nach der Thronerhebung 1697 für ihren polnisch-sächsischen Hof in Dresden. In ganz Europa unterhielten sie Agenten, die ihnen für die neu entstehenden Sammlungen alles an Kostbarkeiten verschaffen sollten, was zur Demonstration von Rang und Macht, von Geist und verfeinerter Kultur geeignet war. So entstand ein Ensemble von Meisterwerken der Malerei, dessen Qualität und Bandbreite den Betrachter seit je in ihren Bann schlagen. Der Katalog zur Münchner Ausstellung lässt in sorgfältiger Bearbeitung das Faszinosum dieser Dresdner Galerie lebendig werden.
Versand-Nr. 669440
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten