Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Menschen unterwegs. Die Via Regia und ihre Akteure.

Hg. Winfried Müller. Dresden 2011.

21 x 28 cm, 240 S., zahlr. Abb., pb.
Die »via regia« war eine der bedeutendsten Ost-West-Verbindungen der Vormoderne, an ihr lagen Städte wie Erfurt, Leipzig, Bautzen, Lauban oder Breslau und Görlitz. Auf ihr wurden Waren und Ideen bewegt, durch Kaufleute und Pilger, Wanderer und Künstler, Soldaten und Viehtreiber, aber auch durch Bettler und Vaganten, Postreiter und Boten. Dieses Ensemble der »Menschen unterwegs« stand im Mittelpunkt einer wissenschaftlichen Tagung, die im November 2010 von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Dresden, sowie der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften in Görlitz zur Vorbereitung der Landesausstellung durchgeführt wurde und deren Vorträge in diesem Essayband präsentiert werden. Zu jedem Beitrag gibt es einen Überblick in polnischer, tschechischer und englischer Sprache. (Sandstein Verlag, Text dt., engl. tschech., poln.)
Versand-Nr. 524646
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten