Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Maximilian I. Die ruhmreichen Taten des Ritters Theuerdank. Ein illustriertes Meisterwerk der frühen Buchdruckerkunst.

Hg. Anja Grebe. Darmstadt 2015.

24 x 35 cm, 640 Seiten, 200 farb. Abb., Leinen.
Der »Theuerdank« gehört zu den großen Raritäten der Buchkunst. 1517 auf Geheiß Kaiser Maximilians I. gedruckt, erzählt das reich bebilderte Werk die abenteuerliche Brautfahrt des Ritters Theuerdank. Die historische Vorlage für die fiktive Geschichte lieferte Maximilians I. eigene Brautfahrt zu Maria von Burgund. Der »Theuerdank« ist als versteckte Biographie des Habsburger Herrschers von herausragendem Interesse. Seine Besonderheit besteht in der singulären Mischung aus einem noch mittelalterlich anmutenden Ritterepos und einer hochmodernen Präsentation als gedrucktem Prachtband. Die Holschnitte stammen von namhaften Künstlern der Zeit. Die Auflage war streng limitiert. Diese hochwertige Reproduktion macht erstmals ein koloriertes Pergamentexemplar zugänglich. Ein Kommentarband erschließt die außergewöhnliche Text- und Bildwelt. Die Einführung behandelt den historischen Hintergrund, Auftraggeber, Autoren, Künstler, Drucker, Typographie und Editionsgeschichte. Ein gesonderte Übersicht bietet prägnante Erläuterungen zu jedem Holzschnitt und Textkapitel.
Versand-Nr. 699667
249,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten