Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Heinrich Friedrich Füger (1751-1818)

Hg. Marc Gundel. Katalog, Kunsthalle Vogelmann Heilbronn 2011.

24 x 30,5 cm, 220 Seiten, 90 Farbabb., pb.
Der bedeutende klassizistische Maler Heinrich Friedrich Füger war seinerzeit für seine virtuosen Porträtminiaturen berühmt. Als Direktor der Wiener Akademie genoss er höchstes Ansehen und machte aus der Akademie eine international wahrgenommene und angesehene Künstlerschmiede. Eine erste Ausstellung seines eigenen Werkes macht sein kunstvolles Schaffen in Deutschland erstmals wieder umfassend präsent. Der damals renommierte, heute nahezu vergessene Aufklärer erfährt endlich eine kunsthistorische Neuverortung und erhält den ihm gebührenden Rang in der Kunstgeschichtsschreibung. Das Buch zur Ausstellung eröffnet sicher manchem Leser ein noch unbeackertes kulturelles Gebiet! (Hirmer)
Versand-Nr. 553581
Originalausgabe 34,90 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten