Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
zurück zur Liste

Goyas Albums. Zeichnungen aus Goyas Alben.

Von Juliet Wilson-Bareau und Tom Lubbock. London 2003.

23 x 28,5 cm, 192 S., 150 farb. Abb., pb.
Neben seinem faszinierenden malerischen und druckgrafischen Oeuvre schuf Francisco de Goya auch einzigartige Zeichnungen, in denen er seine intimsten Gedanken und Gefühle ausdrückte. Die hier präsentierten 117 Arbeiten stammen aus den berühmten acht Alben, die während einer Periode von 30 Jahren mit Zeichnungen gefüllt wurden. Nach seinem Tode hatte man sie aufgelöst und die Seiten wurden in alle Winde zerstreut. Die Zeichnungen bieten einen tiefen Einblick in Goyas erstaunlichen Erfindungsreichtum und seine einzigartige Beobachtungsgabe, die ihn zu einem der ersten modernen Künstler machen. Überbordende Fantasie, alptraumhafte Visionen und bittere Satire - all das findet sich in seinen Zeichnungen von Karneval und heiligen Festen, von Aufständen und Kriegen, von Kindern und Alten, von Hexen und Scharlatanen wieder... ein Universum und ein Panoptikum gleichermaßen! (Text engl.)
Versand-Nr. 689696
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Allgemein

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten