Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

El Greco

Von Michael Scholz-Hänsel. Köln 2016.

21 x 26 cm, 96 S., zahlr. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
El Greco (1541-1614), geboren in Kreta als Domenikos Theotokopoulos, als ist der wahrscheinlich bekannteste Fremde seiner Zeit, und doch wissen wir über ihn weit weniger als über viele geringere italienische Künstler der frühen Neuzeit. Die Gründe dafür waren vielfältig: seine lange künstlerische Wanderung durch die Länder des Mittelmeers, bevor er 1577 im spanischen Toledo eine neue Heimat fand, außerdem die erst relativ spät einsetzende spanische Kunstliteratur sowie das Fehlen einer spanischen Schule der Reproduktionsgrafik vor Goya. Nach einer Charakterisierung Julius Meyer-Graefes gewann El Greco seine künstlerische Kraft aus dem Mangel an Heimat - eine eigene Identität verschaffte er sich durch Entwicklung eines sehr individuellen Stils, der allerdings erst 400 Jahre später wirklich sein Publikum finden sollte.
Versand-Nr. 294780
10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten