Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Anthonis Van Dyck.

Von Nathalia Gritsai.

24 x 32 cm, 160 S., 170 Abb., davon 90 in Farbe, geb.
Es ist dem in der Tat außergewöhnlichen Talent des Flamen Anthonis van Dyck (1599-1614) geschuldet, dass er bereits früh zum Protegé der Könige und Fürsten Europas avancierte. Als Portraitist der italienischen Adelsfamilien und der englischen Aristokratie war sein Name ein Garant für die Extraklasse. Er generierte ich gar zum wichtigsten Portraitmaler Englands, obwohl er aus Antwerpen stammte. So befinden sich viele Hauptwerke Van Dycks in den Museen der Insel. Aber auch das Eremitage Museum in St. Petersburg und die des Ruschkin Museums in Moskau besitzt ein beachtliches Konvolut, das hier vorgestellt und diskutiert wird. Die russische Sammlung ist im Kontext mit den Beständen in England verortet. (Text engl.)
Versand-Nr. 109800
Statt 39,95 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten