Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Valentin Roschacher. Die Schweizer Alpen. Ölbilder 2000-2013.

Von Matthias Fischer u.a. Bern 2013.

28 x 32 cm, 282 Seiten, 450 farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag.
Valentin Roschacher, seines Zeichens ehemaliger Bundesanwalt der Schweiz, gewann in den vergangenen Jahren als Maler von Alpenlandschaften internationale Beachtung und Anerkennung. Ganz im Geiste der großen Schweizer Modernen Hodler oder Segantini versteht er es meisterhaft, die Erhabenheit der monumentalen Bergwelt auf die Leinwand zu übersetzen. Fernab jeder moralischen oder politischen Botschaft formuliert er mit der Sprache der Natur ein Gedicht der Farben und Formen - der ästhetische Genuss ist ihm das höchste Anliegen. In diesem Buch wird nun nach jahrelanger künstlerischer Aktivität die bisherige Entwicklung des Werks von Valentin Roschacher zusammengefasst. Außerdem erfahren wir die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte eines Opus magnum: Seit 2010 schuf er in minutiöser Kleinarbeit und akribischer Geduld ein Alpenpanorama, das er mit Pinseln malte, die nicht mehr als ein, zwei oder drei Haare haben. Anhand von Tagebuchnotizen, Fotografien und Texten renommierter Wissenschaftler wird im Buch dem Malprozess und der Detailarbeit des Künstlers nachgespürt.
Versand-Nr. 614971
Statt 62,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten