Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Utopie beginnt im Kleinen. 12. Triennale der Kleinplastik Fellbach.

Hg. Yilmaz Diewior u.a. Köln 2013.

22 x 28 cm, 224 Seiten, 80 farb. Abb. pb.
Die Triennale der Kleinplastik in Fellbach bei Stuttgart genießt einen außerordentlichen Ruf als Forum der zeitgenössischen Skulptur im kleinen Format - eine besondere Herausforderung an die Künstler und das Publikum. Kuratiert von wechselnden Ausstellungsmachern und unter ein neues Motto gestellt, ist die Schau jedes Mal ein kondensierter Einblick in die aktuelle Kunst. Der begleitende Katalog präsentiert neben Texten zu den ausstellenden Künstlern vier wissenschaftliche Essays, die sich mit der gesellschaftspolitischen Bedeutung der Utopie in ihrer historischen Entwicklung, der Thematisierung und Entwicklung von utopischen Modellen in der Kunst sowie der Ästhetik des Kleinen auseinandersetzen. (Text deutsch, engl.)
Versand-Nr. 617202
23,84 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten