Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Roni Horn.

Hg. Max Hollein u.a. Schirn Kunsthalle Frankfurt 2013.

21 x 27 cm, 64 Seiten, 50 teils farb. Tafeln, geb.
Roni Horn (Jg. 1955), deren Werk 2009 in großen Retrospektiven u. a. in der Tate Modern in London und im Whitney Museum of American Art in New York zu sehen war, spürt der Thematik sich verändernder Identität nach. Dabei bedient sie sich vielfältiger Medien wie Fotografie, Skulptur, Installation, Zeichnung oder Text. Die Künstlerin spielt mit Ähnlichkeiten und Differenzen insbesondere bei fotografi schen Porträts und lotet dabei die Vieldeutigkeit der menschlichen Mimik in unterschiedlichem Gesichtsausdruck aus. Das Antlitz wird zur Projektionsfläche eines inneren Zwiegesprächs für den Betrachter. Gegenstand des Bandes ist eine Serie fotografischer Porträts, die im Rahmen eines für die Schirn konzipierten Projektes im öffentlichen Raum präsentiert werden. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 618845
16,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten