Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Passioniert provokativ. Die Sammlung Stoffel.

Katalog, München 2008. Hg. Pinakothek der Moderne.

21 x 28 cm, 356 Seiten, 213 Abb., davon 207 farbig, pb.
Die Sammlung Michael und Eleonore Stoffel zählt zu den qualitätvollsten Privatsammlungen in Deutschland. Die Kollektion erlaubt einen unmittelbaren Blick auf wichtige Entwicklungen insbesondere der deutschen und amerikanischen Kunst der 1960er- bis 1990er-Jahre: Größere Werkkomplexe, etwa von Marlene Dumas, Caroll Dunham, Jörg Immendorff, Mike Kelley, Martin Kippenberger, Per Kirkeby, Markus Lüpertz, David Salle und Rosemarie Trockel, entfalten ein facettenreiches Panorama der Malerei und Installation der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Buch widmet sich in einleitenden Textbeiträgen ausführlich der Geschichte und dem Profil der Sammlung, die seit 2007 im Besitz der Pinakothek der Moderne ist. Mit Texten von Siegfried Gohr, Renate Goldmann, Bernhart Schwenk und einem Gespräch mit Friedhelm Mennekes.
Versand-Nr. 431109
Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten