0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

New German Painting.

Von Christoph Tannert u.a. München 2006.

24 x 28 cm, 256 S., 200 Abb., davon 170 in Farbe, halbleinen

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 347108
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Seit den »Jungen Wilden« der achtziger Jahre hat es in Deutschland keine so kontroverse Diskussion über Gegenwartskunst und Malerei mehr gegeben. »Leipzig School« und »Dresden Pop« feiern vor allem in den USA Triumphe und erzielen Höchstpreise. Was aber versteckt sich genau hinter der »Neuen Deutschen Malerei«? Reich bebildert stellt die Publikation die wichtigsten Protagonisten dieser unkonventionellen Malerei vor. Die renommierten Kunstkritiker und Wissenschaftler Christoph Tannert und Graham Bader stecken mit provokanten Thesen und pointierten Texten das Terrain ab und wagen erstmals eine wertende Stellungnahme. Ein echtes Muss für Sammler, Kunstinteressierte und alle, die beim derzeit wichtigsten Thema der Gegenwartskunst mitreden möchten. Text dt., engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.