Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Nedko Solakov. All in Order, with Exceptions.

Hg. Jonathan Watkins. Katalog, IKON Gallery Birmingham 2011.

28,5 x 29,5 cm, 400 S., 2034 Abb, geb.
Die Arbeiten von Nedko Solakov sprengen in vielerlei Hinsicht den Rahmen: In den unterschiedlichsten Medien, vorgefundene Materialien nutzend, zeichnend, malend, auf Wände kritzelnd oder in Videofilmen konterkariert Solakov Ordnungsprinzipien und Regeln und bezieht den Zufall bewusst in sein Werk mit ein. Um die ganze Bandbreite seines humorvollen Oeuvre vorzustellen, nutzt der Katalog All in Order, with Exceptions and Some Restrictions ein ungewöhnliches Verfahren: Jede der vier Ausstellungsstationen wählt aus dem Werkkorpus eines jeden Jahres von 1980 bis 2010 je eine Arbeit aus; nur die Publikation erlaubt die Zusammenschau dieser exemplarischen Werke. Nedko Solakov (Jg. 1957 in Cherven Briag, Bulgarien), Teilnehmer der Biennale Venedig 2007 und der documenta 12, vertritt eine der zentralen Positionen innerhalb der europäischen Kunst. Dieser Band ermöglicht erstmals einen umfassenden Überblick über sein Gesamtwerk. (Text engl.)
Versand-Nr. 1073389
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten