Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Johannes Spehr. Besser in den Lüften siedeln.

Katalogbuch, Kunsthalle Gießen 2011.

21,5 x 30 cm, 72 Seiten, 38 mesit doppelseitige Farbtafeln, geb.
Schwierig, sich diesen gezeichneten Szenen unserer modernen Arbeitswelt zu entziehen. Johannes Spehr (Jg. 1965) integriert die politische und gesellschaftliche Initiative in die Kunst und setzt sie in detaillierten, teils großformatigen Zeichnungen und begehbaren Skulpturen um. Seine mit feinem Strich ausgeführten monochromen Papierarbeiten sind entweder Bildergeschichten oder düstere Szenerien, in denen Umbruchsituationen und Wandlungsprozesse thematisiert werden. Häufig sind auch Figuren zu sehen, die im Büro arbeiten oder absurde Tätigkeiten verrichten. Ungewöhnlich, bemerkenswert. Mit einem Beitrag von Annelie Pohlen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 572390
29,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten