0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jeff Koons.

Hg. Hans Werner Holzwarth. Köln 2009.

25 x 33,4 cm, 606 S., durchgeh. z.T. ganzseit. Farbabb., geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 442151
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Anrüchig, kitschig oder Konzeptkunst -Koons« Arbeiten haben schon viele Zuschreibungen erhalten, sicher ist jedoch nur eines: sie sind alles andere als konform. Seit er das Establishment der Kunstwelt in den 80er Jahren mit seinen unmissverständlichen Basketball-Skulpturen und der einem aufblasbaren Häschen nachempfundenen Skulptur aufmischte, hat er seinen Ruf als Bad Boy der Kunst weg - ein Image, dem er nicht gerade entgegenwirkte, als er sich in den frühen 90ern mit seiner damaligen Frau, der Porno-Darstellerin und Skandalpolitikerin Cicciolina, beim (vermeintlichen) Sex portraitierte. Nach dieser extrem aufsehenerregenden Zeit schaltete er einen Gang leiser und überraschte mit Puppy, einem gigantischen 12 Meter hohen floralen Terrier, der jetzt im Guggenheim Museum in Bilbao steht. Koons Arbeiten über banale Themen, die Erhöhung und/oder Verkörperung von Kitsch und Popbildern wurde zu seinem Markenzeichen. Trotz aller Kritik von den höheren Rängen der Kunstwelt erzielen seine Werke auf Auktionen Unsummen, seine Bedeutung für die zeitgenössische Kunst ist unumstritten. Die umfassende Monographie über den Post-Pop-Superstar Koons beginnt mit einem biografischen Essay, der sein Werk im Kontext seiner Lebensgeschichte betrachtet, und einer Analyse von Koons« Werk aus europäischer Perspektive. Koons Schaffen von 1979 bis in die Gegenwart, präsentiert auf Hunderten großformatiger Abbildungen, bildet den Hauptteil des Buches, das selbst in seiner einzigartigen, opulenten Aufmachung ein Kunstwerk ist und gleichzeitig die tiefgehendste Analyse seiner Arbeiten, die bislang veröffentlicht wurde. Liebhaber von Koons« Kunst werden in dieser großartigen Monografie sein Werk umfassend gewürdigt wissen. (Text dt., franz., engl.)
Von Lothar Bendel. Köln 2010.
Originalausgabe 44,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Stuttgart 2010.
Originalausgabe 90,20 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Stefanie Lieb. Leipzig 2009.
Originalausgabe 29,90 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Wolfgang Pfeifer. Lizenz De Gruyter ...
Originalausgabe 76,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
10 CDs.
Statt 39,95 €
nur 14,95 €
Von Kristina Krüger. Potsdam 2012.
Originalausgabe 78,00 € als
Sonderausgabe** 19,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.