Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Forget Fear. 7. Berlin Biennale 2012, Reader mit CD.

Hg. Artur ?mijewski, Joanna Warsza. Köln 2012.

15,4 x 21,5 cm, 416 Seiten, 32 s/w, 19 farbige Abbildungen, mit Künstler-CD (Teresa Margolles, Variationen von »La Barca del Oro«), Leinenbroschur, deutsche Ausgabe.
Die 7. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst steht vor der Tür: vom 28.4. bis 1.7.2012 wir an den verschiedensten Orten Berlin Kunst zu sehen sein. Diese Biennale steht unter dem Zeichen von Kunst und Politik. »Wir glauben, dass Politik eine der komplexesten und schwierigsten menschlichen Tätigkeiten ist. Wir haben KünstlerInnen, AktivistInnen und PolitikerInnen getroffen, die sich durch ihre Kunst nachhaltig politisch engagieren. Von den Begegnungen mit ihnen berichtet dieses Buch.« (A. Zmijewski). Der Reader zur optimalen Vorbereitung auf das Ereignis! (Walther König)
Versand-Nr. 567825
28,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten