0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Erwin Wurm - The artist who swallowed the world

Hg. Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig.

22,5 x 28,5 cm, 304, 732 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 358533
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Aachen Wien u.a. 2006. »Es genügt, wenn Sie einer Handlungsanweisung des Künstlers Erwin Wurm folgen, und Sie werden Skulptur sein - zumindest für eine Minute.« (FAZ). In seinen wundervoll doppelbödigen, nur auf den ersten Blick witzigen One Minute Sculptures nimmt Erwin Wurm den Skulpturbegriff wörtlich und dekonstruiert ihn dabei; sein Fat Car oder das Fat House üben auf geistreiche Weise Konsumkritik und erschließen sich dennoch sofort. Wer das Werk Erwin Wurms einmal kennen gelernt hat, freut sich auf und über jede neue Arbeit des in Wien lebenden Künstlers. Die reichhaltige Monografie mit retrospektivem Charakter bietet dem Interessierten viele neue, bislang noch unpublizierte Videos, Skulpturen, Installationen und Performances.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.