Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Alicja Kwade. Grad der Gewissheit.

Hg. Sylvia Martin. Katalog, Haus Esters Krefeld 2013/14.

21 x 28 cm, 160 Seiten, 70 Farbtafeln, pb.
In ihren Skulpturen, Videoarbeiten und Installationen thematisiert Alicja Kwade (Jg. 1979) ökonomische, wissenschaftliche und soziokulturelle Systeme und deren unsichere Beschaffenheit: Die Künstlerin verfolgt zum Beispiel die Bewegung des Geldes auf den Finanzmärkten, die auf Wahrscheinlichkeiten und Prognosen basiert und stets ein Maß an Risikobereitschaft erfordert. Sie reflektiert ebenso das Phänomen Zeit als elementare Konstante, die nur in wechselnden Relationen zu verstehen ist. Der hochwertig produzierte Katalog aus dem Haus Esters dokumentiert die Krefelder Ausstellung in Textbeiträgen der Kuratoren und weiterer Farbautoren sowie einem vollformatigen, farbigen Bildteil. (Text dt., engl.).
Versand-Nr. 654167
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten