Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

William Merritt Chase. Die Pastellgemälde, Monotypien, bemalten Kacheln und Keramikplatten, Aquarelle und Druckgrafiken.

Von Ronald Pisano, Frederick Baker. London 2006.
24 x 30,5 cm, 176 S., 100 farbige, 70 s/w-Abb., Leinen.
Seit langem ein großer Favorit der Museumsbesucher, beinhaltet das Werk von William Merritt Chase (1849-1916) alle wesentlichen Merkmale des Amerikanischen Impressionismus: offene Landschaften, eine farbkräftige Palette und ein energiereicher Pinselstrich. Doch Chase war auch ein Porträtmaler allererster Güte, ein Meister des Stilllebens, ein geschätzter Lehrer und Kopf verschiedener Künstlergruppen. Dieses Buch, das erste eines vierbändigen Werkkatalogs, präsentiert Chases meisterhafte Pastellgemälde, die bisher noch kaum erforscht wurden, seine Monotypien, bemalten Keramiken, Aquarelle und Druckgrafiken. Chases Oeuvre zu rekonstruieren ist eine äußerst schwierige Aufgabe, da er nur wenige Zeugnisse hinterließ und keine Auflistung seiner einzelnen Werke existiert. Diese meistert die vorliegende Publikation mit Bravour. (Text engl., Yale)
Versand-Nr. 548855
Statt 55,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten