Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
zurück zur Liste

Théodore Géricault.

Von Nina Athanassoglou-Kallmeyer. London 2010.

29 x 25 cm, 200 Abb., davon 195 in Farbe, geb.
Als Pionier der romantischen Bewegung in Frankreich stellt der Maler, Zeichner und Lithograf Théodore Géricault eine der komplexen Figuren in der westlichen Kunstgeschichte dar. In dieser entscheidenden, aktuellen Monografie untersucht die Autorin Géricaults gesamte künstlerische Laufbahn. Der perfekte Einstieg in das Oeuvre des Künstlers gelingt durch detaillierte Erläuterungen zu den Schlüsselwerken wie das berühmte »Floß der Medusa« von 1819. Die erstklassige Publikation präsentiert alle bekannten Gemälde und erkundet ihre Entwicklung im Besonderen und den künstlerischen Prozess im Allgemeinen anhand zahlreicher Beispiele aus Skizzenbüchern und weiteren Quellen. Informativ, schön illustriert und bei uns jetzt sehr preisgünstig! (Text engl., Phaidon)
Versand-Nr. 485063
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst 19. Jahrhundert

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten