Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Schöne Welt, wo bist du? Zeichnungen, Aquarelle und Ölskizzen des deutschen und österreichischen Spätklassizismus. Bestandskatalog des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste Wien.

Von Cornelia Reiter. Salzburg 2009.

30,5 x 23,5 cm, 324 S., 600 Abb., teils in Farbe, Ln.
Die bis dato fast unbekannten Grafiken von Bonaventura und Camillo Genelli, Carl Rahl und Anselm Feuerbach, darunter Entwürfe für die Wiener Oper und die Akademie der bildenden Künste, geben einen Einblick in die Welt des Spätklassizismus. Die Kunsthistorikerin Reiter erschließt erstmals den bedeutenden und umfangreichen Bestand zum deutschen und österreichischen Spätklassizismus, den das Kupferstichkabinett als eine der wichtigsten Sammlungen vor allem der Zeichenkunst des 19. Jahrhunderts beherbergt. Die Quellentexte werfen einen Blick auf das Wien der »Ringstraßenzeit«und zeigen die Bedingungen künstlerischen Schaffens. Das Buch ist ein wesentlicher Baustein in der Aufarbeitung der bisher vernachlässigten Kunst des Spätklassizismus.
Versand-Nr. 470775
75,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten