Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Rodin & Wien.

Hg. Agnes Husslein-Arco. Mit Fotos von Edward Steichen. Katalogbuch, Wien 2010.

23 x 28 cm, 240 Seiten, 150 farb. Abb. geb.
Das Katalog-Buch präsentiert die Meisterwerke aus der Sammlung des Belvedere in Wien neben ausgewählten Leihgaben, um einerseits Rodins Ringen um die Form, andererseits den konkreten Werkzusammenhang zu veranschaulichen. Zudem weisen Einzelkapitel von ausgewählten Rodin-Experten nach, auf welch geschickte Weise Rodin seine Beziehungen in der bürgerlichen Gesellschaft und intellektuellen Zirkeln zu nutzen wusste, um seine Werke zu bewerben. So war er, nachdem ihm der politische Skandal um sein Werk »Balzac« zu Ruhm verholfen hatte, aus Ehrgeiz und Eigennutz durchaus bereit, opportunistisch zu agieren. Kaum ein anderer Künstler hatte so viele einflussreiche Agenten wie Rodin, der auch Fotografen wie Stephen Haweis und Henry Coles, Eugène Druet, Jacques-Ernest Bulloz oder Edward Steichen für seine Zwecke zu engagieren vermochte. Edward Steichens fotografischen, dem Piktoralismus verpflichteten Aufnahmen der Werke Rodins und der Bedeutung der Fotografie für Rodin und seine Rezeption ist ein weiterer Schwerpunkt gewidmet.
Versand-Nr. 489506
Statt 34,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten