Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Printed Images in Colonial Australia 1801-1901.

Von Roger Butler. Canberra 2007.

25,5 x 30,5 cm, 312 S., 377 farb. und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Der vorliegende Band zeigt einen Überblick über die prächtige Sammlung der National Gallery of Australia zu Druckgrafiken dieses Kontinents aus dem 19. Jahrhundert. Die frühesten Arbeiten im Kupfertiefdruck entstanden von der Hand des Siedlers John Lewin, dessen handkolorierte Werke von Schmetterlingen und Vögeln schon um 1810 veröffentlicht wurden. Nach diesen handgemachten Anfängen wuchs die Qualität der Druckgrafiken rasch an und hielt Schritt mit den Entwicklungen in Übersee. In der Mitte des Jahrhunderts war dieses Handwerk in den großen Städten fest etabliert, Druckgrafiken erschienen im Bereich der Wissenschaften, der Architektur, Kunst, Werbung, in Zeitungen und in illustrierten Büchern. Einen Höhepunkt markiert die Produktion des aufwendigen »Picturesque Atlas of Australasia«, der zwischen 1886 und 1888 publiziert wurde, aber auch die Fotogravuren von Tom Roberts’ Gemälden, die zur Feier der Vereinigung der australischen Bundesstaaten im Jahre 1901 aufgelegt wurden. (Text engl.)
Versand-Nr. 768065
Statt 78,00 € nur 24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten