Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Painted Love. Prostitution in French Art of the Impressionist Era.

Von Hollis Clayson. Los Angeles 2003.
22 x 28,5 cm, 202 S., 151 Abb., davon 22 in Farbe, Leinen.
Fundiert recherchierte und gut lesbare Studie zur Prostitution im französischen Impressionismus zwischen 1870 bis 1880. Viele bezaubernde Meisterwerke des Impressionismus schildern das Leben auf der Strasse, in den Cafés und in den Separés gewisser Etablissements. Neben der malerischen Qualität der Arbeiten von Cézanne, Monet, Degas, Renoir und anderen Künstlern der Zeit geht es hier auch um die Rolle der Frau in der vom Patriarchat bestimmten Gesellschaft des Fin-de-Siècle. In diesem Sinne also eine kunsthistorisch basierende Sozialstudie mit erkenntnisreichem Gehalt zur beginnenden Kommerzialisierung und Doppelbödigkeit des modernen Lebens Mit Bibliografie und Index. (Text engl., Yale Univ. Press)
Versand-Nr. 147397
Statt 48,00 € nur 24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten