Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

New Eyes on America. Das Genie des Richard Caton Woodville.

Von Joy Peterson Heyrman u.a. Katalog Baltimore 2013.
23 x 25,5 cm, 144 S., 136 Abb., davon 129 farbig, pb.
Der jung verstorbene Maler Richard Caton Woodville (1825-1855) schuf ganz neuartige Bilder des Amerikas seiner Zeit. Geboren in Baltimore, studierte er später in Düsseldorf. Seine Gemälde aus Amerika und Deutschland zeigen das Alltagsleben und intime Interieurs, in kräftigen Farben schilderte er genau beobachtete Situationen. Die konfliktreiche Kluft zwischen den Generationen ist dabei ebenso Thema wie der rapide soziale, politische und technologische Wandel. Endlich erscheint nun eine Monografie zu Richard Caton Woodville, die sämtliche bekannten Werke präsentiert und seinen Werdegang, von der Herkunft über die Ausbildung in Deutschland und die künstlerischen Strategien bis hin zu seiner Verortung im größeren kunsthistorischen Kontext, erläutert. (Text engl.)
Versand-Nr. 608653
Statt 25,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten