Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Monet and the Impressionists.

Von George Shackelford. Katalog, South Wales 2009.

28,5 x 24 cm, 227 S., durchgeh. farbige Abb., pb.
»Monet and the Impressionists« präsentiert eine Auswahl an Gemälden von Claude Monet genauso wie Werke von Künstlern aus der Generation vor Monet selbst - unter ihnen französische Maler, aber auch der japanische Künstler Utagawa Hiroshige - und von seinen Zeitgenossen, den Impressionisten, von denen viele Monets Quellen der Inspiration teilten. Der vorliegende Band beginnt mit den Wurzeln der impressionistischen Landschaft in der Kunst von Jean-Baptiste-Camille-Corot und der »Schule von Barbizon«. Die gezeigten Werke stammen hauptsächlich aus der großen Gemäldesammlung des »Museum of Fine Arts« in Boston und wurden mit Leihgaben aus privaten Sammlungen vervollständigt. Damit präsentiert dieser Band einige der berühmtesten Werke von Monet, die das Museum in Bosten zu bieten hat, sowie Werke von Jean-Francois Millet, Pierre-Auguste Renoir, Paul Cézanne und Edgar Degas. (Text engl.).
Versand-Nr. 440280
36,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten