Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Max Klinger. Auf der Suche nach dem neuen Menschen.

Hg. von Ursel Berger u.a. Leipzig 2007.
23 x 27 cm, 144 S., 176 Abb., davon 20 in Farbe, geb.
Max Klinger gehörte um 1900 zu den bedeutendsten modernen Künstlern und beeinflusste Vertreter der jüngeren Generation wie Georg Kolbe und Max Beckmann. Während er häufig als Erneuerer der grafischen Kunst gewürdigt wird, präsentierte die Ausstellung im Berliner Kolbe-Museum Klinger vor allem als Maler und Bildhauer. Im Mittelpunkt stehen selten gezeigte Gemälde und Skulpturen sowie eine Auswahl an Studienzeichnungen und verlorenen bzw. unvollendeten Arbeiten des Künstlers. Mit seinem Werk lieferte Klinger einen wesentlichen Beitrag zur Formulierung eines modernen Menschenbildes.
Versand-Nr. 376434
Statt 29,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten