Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Jugendstil im Bayerischen Nationalmuseum München.

Hg. Renate Eikelmann. Stuttgart 2010.

24 x 28 cm, 224 S., 170 Abb., geb.
Die Sammlung des bayerischen Nationalmuseums zählt zu den herausragenden deutschen Museumsbeständen mit Meisterwerken des Jugendstils. Von den kostbar veredelten Glasgefäßen von Emile Gallé, Daum Frères und Louis Comfort Tiffany, über subtil dekorierte Erzeugnisse der berühmten Porzellanmanufakturen Rozenburg, Kopenhagen, Nymphenburg und Meissen und den mit Blütendekor geschmückten Haarkämmen und anderen extravaganten Schmuckstücken der Pariser Juweliere um René Lalique, bis zu individuell gestalteten Möbeln von August Endell, Richard Riemerschmid und Henry van de Veldeum beherbergt die Sammlung international renommirte Stücke. Aus dem mehr als 500 Einzelobjekte umfassenden Bestand führt die reich bebilderte Publikation dem Leser rund 150 der schönsten und bedeutendsten Werke mit fundierten Texten und brillanten Abbildungen vor Augen. Dem Charakter der Sammlung entsprechend, spiegelt die sie das breite Spektrum der internationalen Jugendstilbewegung mit Arbeiten erstrangiger Künstler und mit Beispielen aus nahezu allen Materialgattungen wider.
Versand-Nr. 479888
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten