Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Ilja Repin 1844-1930.

Von Grigori Sternin, Jelena Kirillina. 2018 .

24,5 x 28,5 cm, 198 Seiten, zahlr. meist farb. Abb. u. Tafeln, geb.
Ilja Repin war einer der führenden russischen Maler und Bildhauer, der für seine Zugehörigkeit zur Künstlergruppe »Peredwischniki« bekannt ist. Diese Avantgardebewegung rebellierte gegen Formalismus und Tradition der Russischen Akademie der Schönen Künste und erklärte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit zu ihren Idealen. Er wurde im Jahre 1873 mit seinem Gemälde »Treidler an der Wolga« berühmt, einem Symbol des unterdrückten russischen Volkes, das an seiner Kette zerrt. Der Kampf gegen die Obrigkeit war das Thema vieler weiterer Werke, welche ihn als Maler der russischen Geschichte zeigen, aber er fertigte auch zahlreiche großartige Porträts, unter denen vor allem die der Komponisten Mussorgsky und Borodin und das Porträt von Leo Tolstoi herausragen. Nun bei uns zum Sonderpreis, kann dieser ausgesprochen interessante Maler anhand der vielen, meist großformatigen Abbildungen nebst den fundierten Kommentaren (wieder-) entdeckt werden!
Versand-Nr. 531790
Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten