Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Hammershoi und Europa.

Katalogbuch, Kopenhagen, München 2012.
24 x 30 cm, 256 Seiten, 192 teils ganzs. Farbabb., pb.
Zu Lebzeiten war er einer der meist gefeierten Künstler Europas. Der Dichter Rainer Maria Rilke und der Maler Emil Nolde gehörten zu seinen eifrigsten Anhängern. »Sein Werk wird immer voller Anlass sein, vom Wichtigen und Wesentlichen in der Kunst zu sprechen.« (Rilke) Später geriet sein Werk außerhalb seines Heimatlandes Dänemark fast in Vergessenheit: Die Bilder von Vilhelm Hammershøi (1864-1916) werden in diesem Frühsommer in einem Ausstellungskontext von Kopenhagen nach München reisen und dem deutschen Publikum ihre rätselhafte und suggestive Wirkung präsentieren, sei es im Portrait, in der Landschaft, im Interieur. Der deutschsprachige Katalog ist bereits jetzt lieferbar. Im Kontext mit der Kunst im übrigen Europa seiner Zeit wie etwa Seurat oder Gauguin wird das Oeuvre neu beleuchtet und vor allem endlich angemessen bewertet. Mit seinen vielen Reproduktionen der betörenden Originale sowie dem fundierten Textteil ist das Katalogbuch rundum empfehlenswert! Hier in der broschierten Sonderausgabe.
Versand-Nr. 554332
Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe* 29,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten