Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Eugen von Blaas Das Werk. Catalogue raisonné Skizzen, Aquarelle, Gemälde

Von Thomas Wassibauer. Hildesheim 2005.

24 x 30 cm, 160 S., 339 Abb., davon 79 in Farbe, Ln.
Zum ersten Mal ist es mit dieser Monographie gelungen, alle bekannten Werke des italienisch-österreichischen Malers Eugen von Blaas (1843-1931) zusammenzuführen. Genreszenen aus dem Leben in den Straßen Venedigs sind das große Thema von Eugen von Blaas, der seine künstlerische Ausbildung an der Academia in der Lagunenstadt erhalten hatte, bevor er später als Professor dorthin zurückkehrte. Die Werke zeigen leichte, sinnliche Szenen, die der Künstler immer wieder variierte. Subtile Farben bestimmen die Bildräume, die Figuren bestechen durch ihre fotografisch anmutenden Plastizität. Dieser erreichte der Maler im Laufe seiner Schaffenszeit durch stetige Verfeinerung seiner Malweise. Dem Werkverzeichnis ist eine Biographie vorangestellt, die sich intensiv mit der Entwicklung des Malers und der Künstlerfamilie von Blaas auseinandersetzt. Über 60 großformatige Farbtafeln präsentieren einen Großteil des Hauptwerks in herausragender Druckqualität. Text dt./engl.
Versand-Nr. 326615
98,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten