Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Emil Jakob Schindler. Poetischer Realismus.

Katalogbuch, Oberes Belvedere Wien 2012.
19,5 x 25 cm, 128 Seiten, 47 Tafeln u. 74 Abb. in Farbe, geb.
Erstmals nach 70 Jahren widmet das Schloss Belvedere einem der bedeutendsten österreichischen Landschaftsmaler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Emil Jakob Schindler, eine monografische Ausstellung. Hauptwerke des Künstlers, darunter »Pax«, »Mondaufgang in der Praterau« oder »Die Dampfschiffstation an der Donau gegenüber Kaisermühlen« gezeigt. Im Spannungsfeld der französischen Malerei der Schule von Barbizon und der Kunst Ferdinand Georg Waldmüllers ist sein Werk weder rein realistisch dokumentierend noch allzu poetisch verklärend. Vielmehr strebte Schindler die Versöhnung der Natur mit dem vom Menschen Geschaffenen an. In seinen Bildern präzisiert er Beobachtungen der Natur, die unser Verhältnis zu ihr und unser Empfinden in ihr prägen. Darüber hinaus wirkte er mit seiner Auffassung der Landschaft wegweisend auf viele jüngere Vertreter dieser Stilrichtung, wobei die atmosphärische Schilderung seiner Umwelt zu den Hauptmerkmalen seines Vermächtnisses zählt. Das Katalogbuch mit Beiträgen ausgewiesener Kenner und knapp 130 hochwertig reproduzierten Abbildungen erschließt das Werk dieses bedeutenden österreichischen Landschaftsmalers.
Versand-Nr. 591114
29,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten