Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Ein kurzes intensives Fest. Paula Modersohn-Becker. Eine Biographie.

Von Rainer Stamm.

260 S. 32 Abb., teilw. Farbabb., pb., Sonderausgabe.
Ditzingen 2008. Paula Modersohn-Becker ist die bahnbrechende Künstlerin auf dem Weg in die Moderne. Stamm, Leiter des Paula Modersohn-Becker Museums in Bremen, hat ihr Leben nachgezeichnet. Auf der Basis reichen dokumentarischen Materials entsteht das anschauliche Bild einer beeindruckenden Persönlichkeit - auf der Suche nach ihrem eigenen Weg als Frau und Malerin zwischen Worpswede und Paris. Aus dem Inhalt: Das spornt auch meinen Ehrgeiz an: Dresden, Bremen und London; Ich lebe jetzt ganz mit den Augen: Berlin; Ein Ringen und Kämpfen: Worpswede; Eine neue Welt: Paris; Ich komme unsern Leuten hier wieder nahe: Worpswede; Riesige Sehnsucht nach Paris: Paris; »rücksichtslos und geradeaus malend«: Worpswede; Ein neues Leben: Paris; Mir ist wunderlich zu Mute: Worpswede; Requiem u.a.
Versand-Nr. 420948
Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe* 9,90 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten