Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Edy Legrand. Visionen von Marokko.

Cécile Ritzenthaler. Paris 2005.

26 x 28,5 cm, 336 Seiten, 458 teils farb. Abb. u. Tafeln, geb.
Edy Legrand (1892-1970) ist einer jener Künstler, die den Betrachter in eine Welt der Träume und Farben entführen. Er unternahm eine Vielzahl von Reisen durch europäische und nordafrikanische Länder, wobei insbesondere längere Aufenthalte in Marokko seine Arbeiten motivisch prägten. So gehören die Landschaften und Menschen Nordafrikas zu seinem festen Repertoire. Zudem war Legrand als Dekorateur und Illustrator tätig, realisierte die künstlerische Ausstattung von großen Pariser Kaufhäusern und illustrierter ferner die Bibel und Werke von Dante, Tolstoi, Baudelaire u.a. Ein Künstler, der die spannenden Phasen der Kunstentwicklung miterlebte und -prägte. Hier nun sind sein orientalistisches Arbeiten zu bewundern - und wer diese noch nicht kennt, dem seien sie wärmstens anempfohlen. Das schön gestaltete Kunstbuch bringt die leuchtenden Farben des Maghreb und die Hitze der aufgeladenen Atmosphäre nahe - zudem wirken die Bilder von Legrand so frisch und unverbraucht, dass es eine Freude ist! Auch wenn französisch nicht Ihr bestes Schulfach war: diesen prächtigen Band sollten Sie sich nicht entgehen lassen (Text französisch)!
Versand-Nr. 644293
Statt 98,00 € nur 49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten