Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Die Impressionisten in der Normandie.

Hg. Alexander Gaude u.a. München 2017.

22 x 29 cm, 144 S., 83 farb. Abb., geb.
Eugène Delacroix, Claude Monet, Auguste Renoir, Alfred Sisley und Berthe Morisot - das Buch präsentiert Meisterwerke der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts von der Romantik bis zum Impressionismus. Die mondäne Sommerfrische in den Seebädern Frankreichs hat darin ebenso ihren Platz wie die Arbeitswelt der Häfen und die raue Natur der vom Ozean geprägten Landschaft. Im zweiten Drittel des 19. Jahrhunderts bereisten die Impressionisten die Seebäder Dieppe, Étretat, Trouville und Honfleur, um an den Stränden der Normandie die einzigartige Natur wie auch die elegante Welt der Badegäste zu malen. Unter freiem Himmel stellten sie ihre Leinwände auf, um das unvergleichliche Licht und die Atmosphäre in den momenthaften Schilderungen ihrer Bilder wirken zu lassen. Der Katalog spannt einen Bogen von den Romantikern, die den Landstrich mit dem Meer und seine spektakulären Motive als Maler entdeckten, über die Künstler der für die Freilichtmalerei wegweisenden Schule von Barbizon bis hin zu den Nachfolgern Monets.
Versand-Nr. 1036777
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten