Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Die Düsseldorfer Malerschule 1819-1918. The Düsseldorf School of Painting and Its International Influence 1819-1918.

Hg. Bettina Baumgärtel. Katalogbuch, Museum Kunst Palast 2011.

23 x 28,5 cm, 440 Seiten, zahlr. farb. Tafeln u. Abb., geb.
Die Düsseldorfer Malerschule nahm für ein halbes Jahrhundert den ersten Rang unter den europäischen Malerschulen des 19. Jahrhunderts ein, solange, bis München oder Paris diese Rolle übernahmen. Dieser wunderbare Band, der anlässlich der großen Überblicksausstellung im Museum Kunstpalast Düsseldorf erschien, rückt die wegweisende Bedeutung und internationale Ausstrahlung dieser 1819 begründeten Schule endlich wieder in das ihr gebührende Licht. Er bietet erstmals einen repräsentativen Überblick über die Düsseldorfer Malerschule im internationalen Kontext von der Romantik bis zum Impressionismus. Eine Chronik der Malerschule von 1819-1918, eine Auswahl kommentierter Quellentexte sowie Kurzbiografien und Bildnisse der ca. 230 Künstler aus 20 Ländern, ihre Aufenthalte in Düsseldorf sowie reiches Vergleichsmaterial machen die Publikation zu einem wichtigen Referenzwerk. In sehr ordentlicher Druckqualität der Abbildungen - dieses Buch hält, was es verspricht! (Text englisch)
Versand-Nr. 604593
Originalausgabe 39,00 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten