Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Das Atelierbild in der französischen Malerei 1855-1900.

Von Ingeborg Bauer. Köln 1999.

275 S., 50 Abb., davon 10 in Farbe, pb.
An Atelierbildern von Courbet bis Matisse zeigt das Buch die tiefgreifend gewandelten Kunstauffassungen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. In sorgfältigen Bildanalysen zeigt die Autorin, wie die Künstler Bildnisse des Ateliers zum Medium der Selbstdarstellung, der Inszenierung und der programmatischen Proklamation einer im Aufbruch begriffenen Malerei machten. Anliegen der Maler war es nicht mehr, den Regeln und Geschmacksvorstellungen der Akademie zu entsprechen. Vielmehr entwickelten sie eine eigenständige, individuelle Malerei, die zuerst der schöpferischen Imagination des Künstlers entspringen sollte. Einflüsse aus der unmittelbaren Lebenswirklichkeit rückten in den Vordergrund. Bemerkenswert ist überdies der Anteil, den Frauen an dieser neuen Kunst hatten - als Modell, als Muse und als aktive Künstlerin.
Versand-Nr. 149314
Statt 39,90 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten