0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Carpeaux, Jean-Baptiste. Rezeption und Originalität.

Carpeaux, Jean-Baptiste. Rezeption und Originalität.

Von Dirk Kocks.

16,5 x 24,5 cm, 492 S., 526 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 79286
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Monographie über einen der produktivsten und am stärksten ausstrahlenden Bildhauer des 19. Jh.’s. Carpeaux (1827-1875) wurde von Napoleon III. gefördert und war der bevorzugte Bildhauer des Zweiten Kaiserreiches. Zu seinen späten Großskulpturen gehören der Skulpturenschmuck des Pavillon de Flore im Louvre, »Der Tanz’ für die Fassade der Pariser Oper und die »Fontaine de l’observatoire’. Seine malerische Behandlung des Steins rechnet mit dem Spiel von Licht und Schatten, die akademische Glätte der Materialbehandlung wird aufgelöst und macht ihn daher zu einem Vorläufer Rodins.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.