Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
zurück zur Liste

Benjamin-Constant.

Von Nathalie Bondil. London 2014.

29 x 31 cm, 400 Seiten, 350 Abb., davon 250 farbig, geb.
Jean-Joseph Benjamin-Constant (1845-1902) war einer der erfolgreichsten Orientmaler im Frankreich der Dritten Republik. Seien Reisen nach Spanien und Marokko befeuerten seine Kunst, und er brachte zauberhafte Odalisken und biblische Themen auf die auf die Leinwand. Zu Unrecht heute nahezu vergessen, bringt der wundervoll illustrierte Band uns den Maler und seine farbenfrohen Werke endlich wieder zur Kenntnis und stellt auch seine Wandmalereien im Pariser Gare d'Orsay, in der Komischen Oper oder im Kapitol in Toulouse vor. Die beuítragenden Wissenschaftler sind Spezialisten für die Kunst des 19. Jahrhunderts und beleuchten Persönlichkeit und Arbeiten - sei es im Salon oder im Atelier - von Benjamin-Constant gründlich. (Text englisch)
Versand-Nr. 694533
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst 19. Jahrhundert

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten