Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Beautys Legacy. Gilded Age Portraits in America.

Von Barbara Dayer Gallati und Valerie Steele. London 2013.

25 x 30 cm, 184 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.
Am Ende des 19. Jahrhunderts, zur Zeit des amerikanischen »Gilded Age«, erlebte die Porträtmalerei in New York eine Renaissance. Die gesellschaftliche Elite der Stadt beauftragte führende Künstler wie John Singer Sargent, William Bouguereau und James Montgomery Flagg, standesgemäße Bildnisse zu erschaffen. Über 50 dieser Gemälde werden in dem vorliegenden Band präsentiert, dazu 25 Miniaturporträts von Celebrities der Zeit aus Peter Mariés berühmter Sammlung »Gallery of Beauty«. Die führende Modehistorikerin Valerie Steele erläutert, wie wichtig Schönheit und Mode im Amerika des Gilded Age waren und wie die Künstler es schafften, ihre Modelle angemessen in Szene zu setzen. (Text engl.)
Versand-Nr. 767948
Statt 49,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten