Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Anton Braith. Tiermaler in München.

Hg. Uwe Degreif. Lindenberg 2005.

23,5 x 28,5 cm, 296 S., 220 meist farb. Abb., geb.
Anton Braith (1836-1905) zählt zu den besten Tiermalern Deutschlands. Er spezialisierte sich auf Kühe, Schafe und Ziegen, später malte er auch Esel. Der Künstler hat diese Nutztiere, die der akademischen Malerei wenig galten, fotografisch genau wiedergegeben und anrührende Porträts von ihnen geschaffen. Keiner vermochte die Dynamik von Tierbewegungen so lebendig einzufangen wie er. Seine Gemälde führten den Stil des Realismus zu einem Höhepunkt. Das umfangreiche Werk Anton Braiths wird in diesem Band in einer Auswahl von 220 Bildern vorgestellt und erläutert.
Versand-Nr. 760870
Statt 38,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten