Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Picturing the Americas. Landschaftsmalerei von Tierra del Fuego bis zur Arktis.
    Picturing the Americas....
    Hg. Peter John Brownlee, Valéria Piccoli, u.a. New Haven...
    Als die Nationen Amerikas Anfang des 19. Jahrhunderts ihre Unabhängigkeit erlangten, entstand eine malerische Landschaftstradition. Bis 1840 war die...
    Statt 65,00 € nur 14,95 €
  • Heinrich Zille. Zwischen Rinnstein und Akademie.
    Heinrich Zille. Zwischen...
    Hg. Sigrid Bertuleit. Schweinfurt 2010.
    Heinrich Zille zeichnete die Ausgestoßenen und Verrufenen der Großstadt Berlin, die Kinder der Hinterhöfe, die »schweren Jungs und leichten Mädchen«....
    Statt 14,95 € nur 6,95 €
  • Biblische Landschaften. Das Paradies als ein Frühlingsmorgen. Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863).
    Biblische Landschaften. Das...
    Hg. Nicolas Weppert. Schweinfurt 2015.
    Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863) zählte die »Biblischen Landschaften« zu seinen Hauptwerken. Sie entstanden in der letzten Schaffensphase des...
    Statt 24,95 € nur 9,95 €
  • Die Entdeckung der Wirklichkeit. Deutsche Malerei und Zeichnung 1765-1815.
    Die Entdeckung der Wirklichkeit....
    Bruno Bushart. Katalog, Georg Schäfer Museum Schweinfurt...
    Mit dieser Ausstellung wird eine wichtige Wurzel der Malerei im 19. Jahrhundert gezeigt: 180 Bilder, die sich mit Alltagsbeobachtungen beschäftigen,...
    Statt 49,90 € nur 9,95 €
  • Lovis Corinth. Der Sieger. Zum Gemälde »Perseus und Andromeda« von 1900.
    Lovis Corinth. Der Sieger. Zum...
    Von Sigrid Bertuleit. Schweinfurt 2004.
    Die Vorstellung von einer Überfigur, einer starken Person, die ausweglose Situationen meistert, war bereits in der griechisch-römischen Mythologie durch...
    Statt 14,95 € nur 4,95 €
  • Künstler sehen Bayern. Bayern lässt staunen.
    Künstler sehen Bayern. Bayern...
    Hg. Sigrid Bertuleit, Karin Rhein. Katalog, Museum Georg...
    Ganze Generationen von Landschaftsmalern verwirklichten im Laufe des 19. Jahrhunderts ihre Vorstellung einer überaus vielschichtigen Landschaftsmalerei,...
    Statt 34,00 € nur 14,95 €
  • Christoffer W. Eckersberg.
    Christoffer W. Eckersberg.
    Hg. Statens Museum For Kunst. London 2015.
    Die beeindruckende Bandbreite der Werke des großen dänischen Malers Christoffer W. Eckersberg wird in dieser großzügig bebilderten Monographie mit...
    Statt 65,00 € nur 25,00 €
  • Bilder wie Worte. Deutsche Zeichnungen und illustrierte Bücher 1800-1924.
    Bilder wie Worte. Deutsche...
    Hg. Claudia Valter u.a. Schweinfurt 2009.
    Das Museum Georg Schäfer beherbergt die bedeutendste Privatsammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts aus dem deutschsprachigen Raum. Dazu gehört auch eine...
    Statt 24,50 € nur 7,95 €
  • Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.
    Ferdinand Hodler. Die Heilige...
    Von Karin Rhein. Schweinfurt 2015.
    Zwischen 1906 und 1911 arbeitete Ferdinand Hodler unter dem Titel »Heilige Stunde« teilweise zeitgleich an verschiedenen Gemäldeversionen, die in klarer...
    Statt 19,95 € nur 7,95 €
  • Carl Spitzweg. Gemälde und Zeichnungen im Museum Georg Schäfer.
    Carl Spitzweg. Gemälde und...
    Hg. Jens Christian Jensen. Schweinfurt 2014.
    Seit 1950 hat Georg Schäfer mit zunehmender Intensität Werke der Münchner Malerei gesammelt. In dieser Sammlung nahm Carl Spitzweg eine Sonderstellung...
    Statt 39,95 € nur 14,95 €

Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert

1 3 4 5 · ... · 24
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
1 3 4 5 · ... · 24
Kunst 19. Jahrhundert heißt die Kategorie, in welcher Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern dieses Zeitalters zugreifen können. Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für ein subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen. Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der Kunst 19. Jahrhundert.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten