Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Wege in die Moderne. Die Künstler des Sankt Lucas-Clubs in Düsseldorf.
    Wege in die Moderne. Die...
    Katalog, Kunstkabinett der Dr. Axe-Stiftung Kronenburg 2018.
    1895 wurde in der Zeitschrift »Kunstchronik« von einem »kleinen, vornehmen Künstlerclub« in Düsseldorf berichtet, der »tüchtige, frische, moderne...
    39,95 €
  • Heinrich Zille. Zwischen Rinnstein und Akademie.
    Heinrich Zille. Zwischen...
    Hg. Sigrid Bertuleit. Schweinfurt 2010.
    Heinrich Zille zeichnete die Ausgestoßenen und Verrufenen der Großstadt Berlin, die Kinder der Hinterhöfe, die »schweren Jungs und leichten Mädchen«....
    Statt 14,95 € nur 6,95 €
  • Christoffer W. Eckersberg.
    Christoffer W. Eckersberg.
    Hg. Statens Museum For Kunst. London 2015.
    Die beeindruckende Bandbreite der Werke des großen dänischen Malers Christoffer W. Eckersberg wird in dieser großzügig bebilderten Monographie mit...
    Statt 65,00 € nur 25,00 €
  • Lovis Corinth. Der Sieger. Zum Gemälde »Perseus und Andromeda« von 1900.
    Lovis Corinth. Der Sieger. Zum...
    Von Sigrid Bertuleit. Schweinfurt 2004.
    Die Vorstellung von einer Überfigur, einer starken Person, die ausweglose Situationen meistert, war bereits in der griechisch-römischen Mythologie durch...
    Statt 14,95 € nur 4,95 €
  • Vincent Van Gogh. The Lost Arles Sketchbook.
    Vincent Van Gogh. The Lost Arles...
    Von Bogomila Welsh-Ovcharov. New York 2016.
    Van Goghs verlorenes Skizzenbuch, das in diesem Band zum ersten Mal veröffentlicht wurde, erzählt eine fesselnde Geschichte. Über zwei turbulente Jahre...
    Statt 85,00 € nur 24,95 €
  • Biblische Landschaften. Das Paradies als ein Frühlingsmorgen. Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863).
    Biblische Landschaften. Das...
    Katalog, Museum Georg Schäfer Schweinfurt 2015.
    Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863) zählte die »Biblischen Landschaften« zu seinen Hauptwerken. Sie entstanden in der letzten Schaffensphase des...
    Statt 24,95 € nur 9,95 €
  • Malerfürsten.
    Malerfürsten.
    Katalog, Bundeskunsthalle Bonn 2018.
    Sie sind erfolgreich, vermögend, gesellschaftlich angesehen, leben und handeln herrschaftlich: Frederic Leighton, Hans Makart, Franz von Lenbach, Mihály...
    45,00 €
  • Ferdinand Hodler. Die Heilige Stunde.
    Ferdinand Hodler. Die Heilige...
    Von Karin Rhein. Schweinfurt 2015.
    Zwischen 1906 und 1911 arbeitete Ferdinand Hodler unter dem Titel »Heilige Stunde« teilweise zeitgleich an verschiedenen Gemäldeversionen, die in klarer...
    Statt 19,95 € nur 7,95 €
  • Bilder wie Worte. Deutsche Zeichnungen und illustrierte Bücher 1800-1924.
    Bilder wie Worte. Deutsche...
    Hg. Claudia Valter u.a. Schweinfurt 2009.
    Das Museum Georg Schäfer beherbergt die bedeutendste Privatsammlung der Kunst des 19. Jahrhunderts aus dem deutschsprachigen Raum. Dazu gehört auch eine...
    Statt 24,50 € nur 7,95 €
  • Claude Monet.
    Claude Monet.
    Hg. Dr. Dr. Dieter Buchhart, Heinz Widauer. Katalog,...
    Der französische »Meister des Lichts« (1840-1926) war ein zentraler Wegbereiter der Malerei im 20. Jahrhundert. Er malte am Meer, an der Steilküste der...
    39,90 €

Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert

1 3 4 5 · ... · 22
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
1 3 4 5 · ... · 22
Kunst 19. Jahrhundert heißt die Kategorie, in welcher Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern dieses Zeitalters zugreifen können. Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für ein subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen. Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der Kunst 19. Jahrhundert.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten