Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Wege in die Moderne. Die Künstler des Sankt Lucas-Clubs in Düsseldorf.
    Wege in die Moderne. Die...
    Katalog, Kunstkabinett der Dr. Axe-Stiftung Kronenburg 2018.
    1895 wurde in der Zeitschrift »Kunstchronik« von einem »kleinen, vornehmen Künstlerclub« in Düsseldorf berichtet, der »tüchtige, frische, moderne...
    39,95 €
  • Friedrich Loos. Ein Künstlerleben zwischen Wien, Rom und dem Norden.
    Friedrich Loos. Ein...
    Hg. Agnes Husslein-Arco, Rolf H. Johannsen. Katalog,...
    In der Reihe »Meisterwerke im Fokus« widmete das Belvedere dem zu Unrecht weithin vergessenen österreichischen Maler Friedrich Loos (1797-1890) eine...
    Statt 21,00 € nur 9,95 €
  • Unter italischen Himmeln. Italienische Landschaft der Romantik & Italienbilder zwischen Romantik und Realismus. 2 Bände im Set.
    Unter italischen Himmeln....
    Hg. Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Heike Biedermann,...
    Das intensive Licht Italiens vermittelte Seherlebnisse, die kaum anderswo zu erfahren waren. Aber nicht nur damit zog Italien Künstler magisch an: Es...
    Statt 49,60 € nur 14,95 €
    (vom Verlag reduziert)
  • Carl Haag. Viktorianischer Hofmaler und reisender Abenteurer zwischen Orient und Okzident.
    Carl Haag. Viktorianischer...
    Von Walter Karbach. Berlin 2018.
    Berühmt wurde der Maler Carl Haag (1820-1915) durch farbkräftige Orientszenen und lebensnahe Porträts, in denen nubische Sklaven, arabische Kameltreiber...
    34,90 €
  • Heinrich Reinhold. Der Landschaft auf der Spur.
    Heinrich Reinhold. Der...
    Hg. Markus Bertsch, Andreas Stolzenburg. Katalog,...
    Als wandernder Künstler erschloss sich Heinrich Reinhold die Welt mit Zeichenstift und Ölfarben. Die Landschaften der Alpen, vor allem aber Italiens...
    49,90 €
  • Navigating the West. Durch den Westen. Die Flusslandschaften von George Caleb Bingham.
    Navigating the West. Durch den...
    Von Nenette Luarca-Shoaf u.a. New Haven 2014.
    George Caleb Bingham (1811-1879) zog als achtjähriger Junge mit seinen Eltern nach Missouri. Als 16-jähriger begann er, Alltagsszenen des Lebens in...
    Statt 45,00 € nur 9,95 €
  • Im Lichte Monets. Museumsausgabe.
    Im Lichte Monets. Museumsausgabe.
    Hg. Agnes Husslein-Arco, Stephan Koja. Katalogbuch,...
    Im Lichte Monets vereint Arbeiten des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) und präsentiert sie gemeinsam mit ausgewählten Gemälden und...
    Statt 39,90 € nur 9,95 €
  • Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere.
    Hans Christian Andersen. Poet...
    Katalog, Kunsthalle Bremen 2018.
    »Die kleine Meerjungfrau«, »Des Kaisers neue Kleider« oder »Die Prinzessin auf der Erbse« - mit diesen Märchen erlangte der dänische Dichter Hans...
    29,80 €
  • Christoffer W. Eckersberg.
    Christoffer W. Eckersberg.
    Hg. Statens Museum For Kunst. London 2015.
    Die beeindruckende Bandbreite der Werke des großen dänischen Malers Christoffer W. Eckersberg wird in dieser großzügig bebilderten Monographie mit...
    Statt 65,00 € nur 25,00 €
  • Heinrich Zille. Zwischen Rinnstein und Akademie.
    Heinrich Zille. Zwischen...
    Hg. Sigrid Bertuleit. Schweinfurt 2010.
    Heinrich Zille zeichnete die Ausgestoßenen und Verrufenen der Großstadt Berlin, die Kinder der Hinterhöfe, die »schweren Jungs und leichten Mädchen«....
    Statt 14,95 € nur 6,95 €

Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert

1 3 4 5 · ... · 21
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
1 3 4 5 · ... · 21
Kunst 19. Jahrhundert heißt die Kategorie, in welcher Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern dieses Zeitalters zugreifen können. Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für ein subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen. Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der Kunst 19. Jahrhundert.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten