Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Zypern im Spiegel antiker Zeugnisse.

Von Kurt Roeske. Mainz 2013.

17 x 24 cm, 260 Seiten, 20 s/w-Abb. u. 2 Karten, pb.
Das Buch begleitet den Zypernreisenden zu den bedeutenden archäologischen Stätten. Sorgfältige Beschreibungen helfen dem Besucher, sich zu orientieren. Texte aus der antiken Literatur vermitteln ein lebendiges Bild historischer Ereignisse und führen in viele Bereiche der Kultur und Zivilisation ein. Der Leser erfährt von den immer wieder scheiternden Versuchen der Zyprer, sich von dem Joch fremder Mächte zu befreien, und von dem spannungsreichen Nebeneinander der beiden Völker, die auf der Insel lebten, der Griechen und Phönizier. Zypern ist die Insel der Mythen. Die Bilder der Mosaiken in Paphos, Kourion und Salamis sind Abbreviaturen der Geschichten, die die alten Dichter und Schriftsteller erzählen. Die »Verwandlungsgeschichten« des Ovid sind bis in die Gegenwart lebendig geblieben. G.B. Shaw, Christa Wolf, Botho Strauss und viele andere haben sich von ihnen anregen lassen. Das Buch bietet beides, die Originale in neuer poetischer Übersetzung und Beispiele aus der literarischen Rezeptionsgeschichte. Zahlreiche Abbildungen vermitteln einen guten Eindruck der qualitätvollen Kunstwerke. Zypern ist die Insel der Göttin Aphrodite, und sie ist die Insel, auf der Paulus und Barnabas Christus verkündet haben. Von beidem ist die Rede, von der griechischen Göttin und von dem neuen Gott, und von der Auseinandersetzung der neuen mit der alten und der alten mit der neuen Religion. Aus Zypern stammt Zenon, der die Philosophenschule der Stoa gegründet hat. Sie hat die Theologie des Christentums beeinflusst und hat bis in die Neuzeit gewirkt. Ihr ist ein Kapitel gewidmet. Was erwartete die Besucher im Theater, was im Amphitheater, was lockte sie in die Thermen? Schilderungen antiker Autoren geben Einblick in das Alltagsleben der Menschen, die vor 2.000 Jahren lebten. Ein Anhang enthält Erklärungen zu allen antiken Namen.
Versand-Nr. 795488
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten