Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Zwischen Seifenkiste und Playmobil. Illustrierte Kindheitsgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Von Merith Niehuss. Darmstadt 2007.

16,5 x 24 cm, 160 Seiten, 100 s/w Abb., geb.
Das 20. Jahrhundert war ein bewegtes Jahrhundert mit zwei Weltkriegen, Wirtschaftskrisen, zwei Diktaturen und einer langen Phase deutsch-deutscher Teilung. Kinder haben das alles mit erlebt und mit erlitten und trotzdem - obwohl man sich einig ist, dass während der Kindheit die wichtigste Phase der Sozialisation erfolgt - blieb das kleinste Mitglied der Gesellschaft bis jetzt historisch weitgehend unerforscht. Von den stark ausgeprägten Klassenunterschieden während der Kaiserzeit über die Erfahrungen mit Diktatur, Zerstörung und Tod im »Dritten Reich« bis zur Sozialisation durch Fernseher und Computer in der heutigen Zeit stellt Merith Niehuss die Geschichte der Kindheit im 20. Jahrhundert dar. Zahlreiche zeitgenössische Fotos verdeutlichen eindrucksvoll den Wandel, den Familie und Alltag, Schule und Freizeit im Laufe des 20. Jahrhunderts in Deutschland erfahren haben. (PrimusVerlag )
Versand-Nr. 534927
Statt 24,90 € nur 14,90 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten