Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Zwischen Karneval und Konversion. Pilger und Pícaros in der spanischen Literatur der Frühen Neuzeit.

Von Hanno Ehrlicher. Paderborn 2010.

16 x 23 cm, 481 Seiten, pb.
Die Studie erforscht die Erzählliteratur der spanischen Frühen Neuzeit anhand zweier zentraler Bewegungsfiguren: Pilger und Pícaros. Sie stehen für die Spannung zwischen Weltlichkeit und Spiritualität, die für die Kultur der Gegenreformation auf der iberischen Halbinsel besonders kennzeichnend war. Wichtige Texte der Gattungsreihe der »novela picaresca« werden ebenso untersucht wie Romane, in denen die Idee der Pilgerschaft in unterschiedlichen Funktionen literarisch in Szene gesetzt wird.
Versand-Nr. 660370
Statt 59,00 € nur 24,90 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten